• Téléchargez gratuitement l'application mobile Bistrot de Terroir®
  • Suivez l'actualité du Réseau Bistrot de Terroir® en Wallonie sur Facebook

Das Label Bistrot de Terroir®


Im Rahmen der Strukturierung der Sektoren für touristische Produkte hat die Organisation FED Ho.Re.Ca Wallonie (Hotels, Restaurants, Gaststätten in Wallonien) die Region Wallonien mit der Gestaltung und Entwicklung des Verbands „Bistrot de Terroir®“ beauftragt, um den Sektor Cafés/Gaststätten aufzuwerten. Durch den Beitritt zum Bistrot de Terroir®-Netz bekräftigen diese Cafés/Gaststätten ihr kollektives Engagement für Qualitätsmaßstäbe durch strikte Einhaltung vorgegebener Kriterien.

Durch einen gastfreundlichen, qualitativ einwandfreien Empfang, die Förderung von Produkten aus der Region, Touristeninformation und lokale Animation, die Wahrnehmung einer Multi-Service-Funktion und die Einhaltung von Hygienevorschriften übernehmen die Mitgliedsbetriebe die Rolle von Knotenpunkten für lokale und regionale Touristeninformationen. Hierdurch tragen sie zur touristischen und sozioökonomischen Entwicklung Walloniens bei.

Im Gegenzug dazu profitieren sie von den Vorzügen eines Netzwerks unter einem einprägsamen „Siegel“, das durch eine regelmäßige und für alle Mitglieder einheitliche Werbung einen großen Bekanntheitsgrad genießt.

Für den Erhalt des Gütezeichens Bistrot de Terroir® ist die Einhaltung folgender Kriterien durch die Teilnehmer verpflichtend :

Verwaltung
1. Das Unternehmen muss erwerbswirtschaftlich orientiert und durch den paritätischen Ausschuss für Hotelgewerbe ausgewiesen sein sowie in der französischsprachigen Wallonischen Region liegen. Daher dürfen Einrichtungen mit einer Rechtsform als gemeinnützige Organisation (ASBL) oder internationaler Verein ohne Gewinnerzielungsabsicht (AISBL) dem Netzwerk nicht beitreten.
2. Die Tätigkeit muss hauptberuflich ausgeübt werden.
3. Das Unternehmen muss mindestens 250 Tage/Jahr geöffnet sein.
4. Regelmäßige Teilnahme an einer thematischen Weiterbildung (gratis) mindestens einmal jährlich.
5. Verpflichtung zur Einhaltung des „Qualitäts-Leitbilds“ für die Dauer von 3 Jahren (verlängerbar).
6. Einhaltung aller geltenden Gesetzesvorschriften für diese Berufsgruppe.

Lebensmittelsicherheit
7. Eintragung bei der Bundesanstalt für die Sicherheit der Lebensmittelkette (A.F.S.C.A.).
8. Das Unternehmen muss über eine Genehmigung durch die A.F.S.C.A. verfügen, eine Schulung zum Thema Selbstkontrolle („Passeport pour l’autocontrôle“) absolvieren, ein Selbstkontrollsystem einrichten und dieses überprüfen lassen, um den Smiley zu erhalten.

Das Netzwerk Bistrot de Terroir®
9. Das Schild Bistrot de Terroir® muss sichtbar angebracht werden.
10. Die Unterstützung und Betreuung durch das Netzwerk Bistrot de Terroir® (Empfehlungen, Kontrollen, etc.) müssen akzeptiert werden.
11. Das Netzwerk Bistrot de Terroir® und seine Mitglieder sind mit angebotenem Material (Bierdeckel, Tischsets, etc.) und über die Website www.bistrotdeterroir.be zu bewerben
12. Teilnahme an Maßnahmen zum Ausbau des Netzwerks im Rahmen seiner Leitbilder (Werbeaktionen, Umfragen, etc.).
13. Teilnahme an der Aktualisierung der Daten des Unternehmens mit einer Beschreibung, sodass die Einrichtung touristisch und auf der oben genannten Website sichtbar beworben werden kann. Die Aktualisierung dieser Daten hat im Laufe des ersten Quartals vor der ersten Jahresversammlung des Netzwerks zu erfolgen.
14. Teilnahme an der jährlichen Mitgliederversammlung des Netzwerks, die immer im Laufe des ersten Quartals stattfindet.

Regionale Erzeugnisse
15. Es müssen mindestens drei lokale Erzeugnisse angeboten werden. In Restaurants muss immer mindestens ein regionales Gericht (saisonal oder nicht) angeboten werden.

Touristeninformation
16. Ein Aufsteller wird mit Foldern, Broschüren und anderen Führern, die das örtliche und regionale touristische Angebot hervorheben, sowie mit Publikationen der nächstgelegenen Tourismusorganisationen (Fremdenverkehrsämter, -vereine und büros) bestückt.
17. Regionale touristische Produkte werden den Gästen aktiv angeboten (Kenntnis lokaler und regionaler Produkte).

Nach Zustimmung des Begleitausschusses wird das Gütezeichen Bistrot de Terroir® dem Unternehmen und dessen Leiter zusammen gewährt. Im Falle einer Ortsänderung bzw. Änderung des Leiters oder bei Nichteinhaltung der Kriterien, wird die Mitgliedschaft am Netzwerk automatisch ausgesetzt und die vom Netzwerk zur Verfügung gestellten Unterlagen werden vom Leiter zurückgegeben.

Impressum                                                                                                                     FED Ho.Re.Ca Wallonie